Müller Tauscher Aktuell Müller Tauscher Kunst
Aktuell Biographie 1998-heute
 
Gräser mit fünf Leuchtkäfern nach F. Gertsch
Acryl auf Wand, 2020
 
 
 
_____________________________________________________________________
The Answer Is Love
Acryl auf Wand, Horgen 2020
 
 
 
_____________________________________________________________________
 
Atomheartmother
Mixed media auf Zinkplatte, 120 x 120cm, 2020
 
_____________________________________________________________________
 
Kunst am Bau Haus Flora, Geranienstrasse 4, 8008 Zürich
http://www.hausflora.ch/
 
Giebel
Flora steht in der Mythologie für die Göttin der Blüte und verkörpert damit den Frühling. Sie liegt im Giebel und hat eine Pelargonie an die Wand gesprayt. Entspannt schaut sie dem Treiben unten auf der Strasse zu und wenn sie spricht, haucht sie Frühlingsrosen aus ihrem Munde...
 
 
Deckenmalerei
Für bestimmte, als Balkonpflanzen verwendete Pelargonium-Arten, wird oft der Trivialname «Geranien» verwendet. Geranie ist abgeleitet vom griechischen Wort géranos, was Kranich bedeutet, darum werden Pelargonien auch Storchenschnabelgewächse genannt. Verschiedene Blüten der Pelargonie, zieren die Decken der fünf Stockwerke im Treppenhaus.
 
 
Hof/Garten
Pelargonien schmücken tagsüber den Garten und reden nachts mit den Sternen. Zwölf Sternbilder erscheinen in der Dunkelheit. Müller Tauscher dramatisiert in dieser philosophischen Arbeit die Gesamtheit von Raum und Zeit, von Materie und Energie. Denn tatsächlich findet man den Kosmos auch im kleinen Hinterhof dieses Hauses im Zürcher Seefeld.
 
_____________________________________________________________________
 
Körper.Baden.Flow
bagnopopolare.ch