Back >
Herzlich Willkommen im Anthropozän!
Fortune *everything comes back
Installation aus Plastikabfall, Srilanka 2016
Menschenleere Unschuldsnatur mit tausend Tönen. Springende Fische ganz nah an überfüllten Zügen. Tropische Wucherkraft versus Zivilisation. Gebändigt. In Reih und Glied.

Mehr über das Anthropozän in der NZZ vom 10.9.2016
https://www.nzz.ch/feuilleton/buecher/eine-poetik-fuer-das-anthropozaen-ein-neues-erdzeitalter-im-zeichen-des-menschen-ld.115948
YOU CAN DO S.TH.: https://www.theoceancleanup.com/